RBV - Livetalk zur Kommunalwahl in Ruhrort

am Donnerstag den 10. September 2020 um 19:00 Uhr

 

Als Ruhrorter Bürgerverein wollten wir den Ruhrorter Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bieten,
den Kandidatinnen und Kandidaten der zur Wahl stehenden Parteien auf den Zahn zu fühlen.
Diese Veranstaltung war nicht als Unterstützung der Parteien gedacht.
 
Zugesagt hatten ursprünglich folgende Parteien
 

SPDCDU.    Grüne Die LinkeAFD

  

Für die geplante Talkrunde mit den Kandidat*innen hatten wir die Ruhrorter*innen eingeladen,

uns ihre konkreten Fragen zuzusenden, die wir dann geordnet den einzelnen Spitzenkandidat*innen gestellt hätten.

Jeder, der wollte, hätte sich also aktiv beteiligen oder einfach nur zusehen können.

In der Einladung an die Parteivertreter*innen waren alle bislang im Rat der Stadt Duisburg teilnehmenden Parteien aufgeführt,

Dazu gehört die AfD genauso wie die CDU, die SPD oder Die Grünen, egal ob es uns gefällt oder nicht.

Wie wir inzwischen erfuhren, haben sich einige der Beteiligten hinter unserem Rücken miteinander abgesprochen,

um die gut gemeinte Veranstaltung zu torpedieren. 

Deshalb werden wir nun die Konsequenzen daraus ziehen und die geplante Talkrunde absagen.

Uns tut das sehr leid, weil damit ein Stück Demokratie und Teilhabe in Ruhrort verhindert worden ist.

Wir entschuldigen uns bei allen, die sich darauf gefreut haben und daran gerne teilgenommen hätten.